Von Hütte zu Hütte in den Bergen von Zermatt: 21-23. September

 

Wir treffen uns am 21. September 8.30h beim Bahnhof in Zermatt.

 

Tag 1.

 

Wir fahren mit der Bahn auf die Sunnegga. Wanderung nach Tufternalp und Blauherd. Weiter geht es nach Fluhalp, am schönen Stellisee, wo wir übernachten werden. Abendessen im Rest. Fluhalp. Sicht auf das Matterhorn.

 

 

Tag 2.

 

Nach dem Frühstück nehmen wir die Wanderung ins „verlorene Tal“ in Angriff. Absoluter Geheimtipp! Weiter geht es nach Grünsee, wo wir die zweite Nacht verbringen werden.

 

 

Tag 3. Nach dem Frühstück geht es weiter, Richtung Gant und Zermatt. Kursabschluss ca. 16.00h

 

 

Die Hunde dürfen exklusiv in den Zimmern übernachten. Bitte eine Decke mitnehmen!

 

 

 

Materialliste

 

Wanderausrüstung, gute Schuhe, Sonnenschutz und Regenschutz.

 

Decke, Napf und Futter für den Hund.

 

Trinkflasche, evtl. Wanderstock.

 

Persönliche Effekte, Stirnlampe für den Abend, evtl. Blasenpflaster für die Füsse.. J

 

Mittagessen für den ersten Tag.

 

Beim Packen beachten, weniger ist mehr! J

 

Leistungen

 

Im Preis inbegriffen sind: Alle Übernachtungen HP, Lunchpaket für Samstag und Sonntag, Bahnfahrt Zermatt-Sunnegga. Guiding für die 3 Tage.

 

Versicherung, ist Sache der Teilnehmer, es gelten die AGB der Hundeschule Wallis.

 

Kosten: 750.-

 

Kursziel

 

Durchatmen, Natur geniessen, nichts müssen-nur dürfen!!

 

Ich freue mich auf 3 Tage Natur-PUR mit dir, in Zermatt!

 

 

 

Philipp und DIVA

 

Kontakt und Anmeldung